Jagd­genossenschaften

Jagdgenossenschaften sind kleine Genossenschaften mit einem hohen Beratungsbedarf. Der Jagdpächter beruft sich auf die Nichtigkeit des Jagdpachtvertrages, weil er keine Wildschäden mehr bezahlen will, Wahlen werden angefochten, der Jagdpachtzins wird gemindert oder ein Landwirt Minderung des Pachtzinses aufgrund von Windrädern, Straßenbau oder Wanderwegen, Bejagungsverbote wegen ASP.

Genossenschaftsrechtliche Themen (alphabetisch sortiert):

  • Jagdpachtverträge erstellen
  • Jagdpachtverträge kündigen
  • Ausschreibungen
  • Wildschäden
  • Haftungsfragen
  • Treibjagd
  • Abschussplan

Kanzlei für Genossenschaftsrecht

Standort Neunkirchen
Lutherstr. 14
66538 Neunkirchen
(Saarland)

Tel: 06821/9210-0
Fax: 06821/9210-50

Standort Hannover
Lilli-Friedemann-Ring 7
30177 Hannover
(Niedersachsen)

Tel: 0511/475998-99
Fax: 0511/475998-98

Standort Bechstedt
Ortsstraße 31
07426 Bechstedt
(Thüringen)

Tel: 036730/316-66
Fax: 036730/316-67

info[at]genoanwalt.de

Kanzlei für Genossenschaftsrecht
Unsere Leistungen
Wir setzten uns kompromisslos für Sie ein
Gerne beraten wir Sie bei Rechtsfragen aller Art
Genossenschaften
Wir verstehen, wie Sie arbeiten und denken
Fachanwälte für Agrarrecht, Versicherungsrecht und Verwaltungsrecht
Unser Team
Erfahrung und Engagement
Wir vertreten seit vielen Jahren Genossenschaften und deren Mitglieder
Kontakt
Wir kümmern uns um Sie